Mietkautionskonto, was ist denn das?

Das ist eine Sicherheit die auf Ihrem Bankkonto hinterlegt wird. Der Vermieter hat darauf ohne Einverständnis des Mieters keinen Zugriff.
Eröffnet wird das Konto am Einfachsten indem Sie den Antrag zusammen mit einer Kopie des Mietvertrages ihrer Hausbank zusenden. Die Formulare erhalten Sie von Ihrer Bank.

Bei Startups ist diese Lösung nicht immer sinnvoll. Das gebundene Eigenkapital soll für den Aufbau des Geschäftes eingesetzt werden. In solchen Fällen können wir massgeschneiderte Lösungen anbieten, kontaktieren Sie uns rechtzeitig. Auch ohne teure Kautionsversicherung finden wir in der Regel eine Lösung für Ihre Firma.